Fotografin & Videojournalistin
mit Schwerpunkt Reportage & Porträt

foto@kathrinharms.de
+49 (0) 178 44 88 984

Kathrin Harms ist freie Fotografin und Videojournalistin. Ihre Schwerpunkte sind Reportagen und Porträts zu aktuellen und sozialen Themen. Sie lebt in Berlin aber ihre Arbeiten führen sie in alle Welt. Ihre Auftraggeber sind überregionale Tageszeitungen und Magazine wie Die Zeit, Geolino, Spiegel und Chrismon sowie NGOs, Stiftungen und Unternehmen. Vertreten wird sie von der Agentur Laif.

Kathrin Harms ist die Aussagekraft eines Bildes genau so wichtig wie dessen Ästhetik. Durch ihre offene Art und ihr authentisches Interesse an Personen und deren Geschichten erhält sie oft ungewöhnliche Einblicke in deren Leben. Gerade wenn der Zugang zu Protagonisten schwierig ist, fängt sie sensibel Stimmungen, Ideen und Persönlichkeiten in Bildern ein. Ihr sind die enge Zusammenarbeit und gute Kommunikation mit den Auftraggebern wichtig. Zuverlässigkeit, hochwertiges Equipment sowie professionelle Bearbeitung sind für sie selbstverständlich.

Auszeichungen und Projekte: Kathrin Harms Fotografien wurde mit dem Ravensburger Medienpreis, dem Freelens – The Market Fotowettbewerb und dem Gabriel-Grüner Stipendium ausgezeichnet. Sie ist Fotografin und Mitorganisatorin der Wanderausstellung Waisen der Medizin, die seit 2012 durch Deutschland tourt sowie der Website www.wir-fuer-fluechtlinge.de.

Werdegang: Bevor Kathrin Harms sich 2007 auf Fotografie und Videojournalismus spezialisierte, studierte sie Soziologie, Politik und Kunst- und Medienwissenschaft in Konstanz, Sevilla (Spanien) und Christchurch (Neuseeland). Sie arbeitete beim Konstanzer Südkurier und war Herausgeberin des Reiseführers Sevilla Inside. 2004 studierte sie zwei Semester Fotografie bei Bridgit Anderson an der University of Canterbury in Neuseeland und schrieb ihre Magisterarbeit zum Thema Rollenvielfalt in der modernen Gesellschaft. Eine Analyse von Selbstpräsentationen in Fotografien.

Kunden 

GIZ, Der Freitag, Playboy, Vice, Der Spiegel, Spiegel Spezial, Spiegel i-Pad, Stern, Stern Gesund Leben, taz, Die Welt, Die Zeit, Zeit Campus, Bündnis Entwicklung Hilft, Brot für die Welt, Galore, GEOlino, Das Magazin (CH), NZZ, Finanz und Wirtschaft (CH), Menschen Magazin, Rheinischer Merkur, Weser Kurier, Kompaktmedien, KircherBurkhardt, C3, MediaCompany, Zeichensetzen, Bohm und Nonnen, Heinrich Schmid, IFA, Misereor, Sparkasse, Deutsche Bank, Mercedes-Benz Bank, Biorama, Welt der Frau, Tina, Yahoo, Dummy, Daheim in Deutschland, Unicef, Frankfurter Rundschau, FTD enable, DB Mobil, Berliner Stadtreinigung, Süddeutsche Zeitung, SZ Magazin, Baby und Familie, Tagesspiegel, Südkurier, Stuttgarter Zeitung, Kieler Nachrichten, Berliner Morgenpost, Berliner Zeitung, Katholische Sonntagszeitung, G+J Corporate Editors, Tagespost, Kirchenzeitung, Bild am Sonntag, Schneider Elektrik, Cornelsen Verlag, Prestel Verlag, Baedeker Verlag, Klett Verlag, Thieme Verlag, Ethletic, Badische Zeitung, Kontinente, Missio, Eltern Family, Christoffel-Blindenmission, Impulse, Handelsblatt, ADAC Freizeit Mobil, BISS, Chrismon, Chrismon Plus, Focus, Focus Schule, weltsichten, Diakonie, Diakonie Berlin-Brandenburg, Nido, Deutsche Bahn, Bilfinger Berger, Pfizer, Abbott, Kölner Stadtanzeiger, Flughafen München, Apotheken Umschau, FAZ-Hochschulanzeiger, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, WDR, ProSieben, Deutsche Welle, Forschungszentrum Jülich, Bundeszentrale für politische Bildung, Bundeskanzleramt, Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Bundesfamilienministerium, Umweltbundesamt, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Körber Stiftung, Bosch, Bosch Stiftung, u.a.